Saldenburg – Lehrplan Plus Klassenfahrt für Grundschüler: Rittertum und Gaumenschmaus

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Region: Niederbayern | Jugendherberge: Saldenburg

SPIELERISCH DAS MITTELALTER ERKUNDEN

UnterrichtsimpulseAblaufJugendherbergeLeistungen, Termine & Kosten
Unterrichtsimpulse

Teilen Sie die Klasse für ein ritterliches Wurfspiel in zwei Mannschaften. Die Gruppen müssen, um den Schatz in Sicherheit zu bringen, einen Drachen besiegen. Die Knappen stellen sich links und rechts am Kopf des Spielfelds auf, das nicht betreten werden darf. In fünf Metern Abstand bewachen zwei Drachen einen Schatz. Jeder Drache ist ein Sprungkasten, auf dem Hütchen stehen. Unter den Hütchen liegen Tennisbälle (der Schatz). Vor jedem Sprungkasten steht ein umgedrehter kleiner Turnkasten als (noch leere) Schatzkiste. Nun versuchen die Gruppen, „ihren“ Drachen zu besiegen, indem sie mit einem Schaumstoffball alle Hütchen abschießen. Dabei zielt die linke Gruppe auf den linken, die rechte auf den rechten Drachen. Sobald alle Hütchen gefallen sind, ist der Drache besiegt und die Gruppe sammelt ihre Schatz-Tennisbälle ein. Zum Schluss versucht jedes Gruppenmitglied der Reihe nach, einen Tennisball in den Turnkasten zu werfen. Die Gruppe, die zuerst alle Bälle sicher in der Schatztruhe hat, gewinnt das Drachenturnier und all ihre Knappen werden ehrenvoll zum Ritter geschlagen.

Ablauf

Am Tag der Anreise erwartet die Klasse eine Entdeckerreise in der Saldenburg. Während einer ca. einstündigen Burgführung lernt sie die Gemäuer der Burg sowie deren Geschichte und ehemalige Bewohner kennen. Abends werden bei einem gemütlichen Lagerfeuer spannende Rittergeschichten erzählt. Dazu wird ein leckerer Zaubertrank ausgeschenkt.

An Tag zwei geht es mit einer kulinarischen Zeitreise ins Mittelalter weiter. In der „Gesindekuchl“ warten leckere Ritterfladen, ein höfischer Trunk und viel Wissenswertes über die Arbeit in der damaligen Küche. Die Kinder werden zu kleinen Burgköchen angelernt und können dann zu Hause für ihre Eltern einen echten Gaumenschmaus zaubern. In der Burgolympiade treten Knappen und Burgfräulein am Nachmittag gegeneinander an. In Form eines Zehnkampfes sorgen alte Spiele wie Stelzenlauf, Bogenschießen, Hindernislauf und Wurfspiele für viel Spaß und Bewegung.

Am dritten Tag gehen die Schülerinnen und Schüler auf GPS-Schatzsuche. Sie erkunden die mittelalterlichen Stätten des Ortes Saldenburg und lösen auf dem Weg zum Schatz spannende Rätsel. So sind sie bestens darauf vorbereitet am Nachmittag dem Geheimnis der Saldenburg auf den Grund zu gehen: Der rechtmäßige Erbe des Ritters Tuschl von Söldenau muss ermittelt werden! Mit gruppendynamischen Spielen wird hierbei die Klassengemeinschaft gefördert.

Der vierten Tag steht vollständig zur freien Verfügung.
Die Abreise erfolgt an Tag fünf nach dem Frühstück.

Jugendherberge

Die Saldenburg, im „Drei–Burgen- land“ im südlichen Bayerischen Wald gelegen, stammt aus dem 14. Jahrhundert und thront auf einem bewaldeten Hügel – die Gäste erleben dort das Mittelalter hautnah. Der Burghof und das große Außengelände bieten Ihren Schülerinnen und Schülern genügend Platz für verschiedenste Aktivitäten. Sie können mit Ihrer Klasse ein Lagerfeuer machen, Bogenschießen, im Niedrigseilgarten klettern oder mit GPS-Geräten auf Schatzsuche gehen. Ein Badesee mit Piratenschiff liegt nur 300 Meter von der Jugendherberge entfernt. Bei einer Anreise mit zwei Klassen werden sie in einem Gebäudeteil untergebracht. Die Jugendherberge bietet Ihren Schülerinnen und Schülern folgende Sport- und Freizeitmöglichkeiten in und am Haus:

Bolzplatz
Volleyballfeld
Tischtennis
große Spielwiese
hauseigene Kletterwand
Airhockey
Lagerfeuerplätze
Basketball
3 Gruppenräume

Leistungen, Termine & Kosten

REISETERMINE

KOSTEN

01.02.–30.04.

01.05.–30.10.

5 Tage 163 € p.P.

5 Tage 173 € p.P.

TEILNEHMERZAHL

LEISTUNGEN BEI 2 UND 4 ÜBERNACHTUNGEN

min. 20 Personen

2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen

  • 4 Übernachtungen mit Vollpension
  • Entdeckerreise in der Saldenburg
  • Rittergeschichten mit Zaubertrank
  • Mittelalterliches Kochen in der „Gesindekuchl“
  • Burgolympiade
  • GPS-Schatzsuche
  • Gruppendynamische Spiele

Diese Klassenfahrt unverbindlich anfragen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Anzahl der Schüler

Name der Schule (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht