Passau – Lehrplan Plus Klassenfahrt für Grundschüler: SPIELE IM WANDEL DER ZEIT

[Gesamt:2    Durchschnitt: 3.5/5]
Region: Niederbayern | Jugendherberge: Passau

EINE LUSTIGE REISE VOM MITTELALTER INS HEUTE

UnterrichtsimpulseAblaufJugendherbergeLeistungen, Termine & Kosten
Unterrichtsimpulse

Veranstalten Sie nach der Schülerfahrt ein wildes Ritterfest. Mit dem Schild muss der Ritter geschickt umgehen können. Spielen sie eine abgewandelte Form von Völkerball: In einem Feld befindet sich ein Ritter mit seinem Schild. Drumherum positionieren sich die anderen Kinder und versuchen mit einem Ball den Ritter zu treffen. Der muss sich mit seinem Schild vor den Angriffen schützen. Wer trifft, darf selbst der Ritter sein. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, können mehrere Bälle gleichzeitig im Spiel sein.

Ablauf

Den Nachmittag des ersten Tages verbringen die Schülerinnen und Schüler inmitten des historischen Ambientes der Jugendherberge. Mit Geschicklichkeit und Teamgeist bestreiten sie mittelalterliche Lauf-, Fang- und Wurfspiele mit authentischen Spielmaterialien. Auf dem Gemälde „Die Kinderspiele“ von Pieter Bruegel geht die Klasse auf die Suche nach 84 verschiedenen Kinderspielen – fernab von Kinderzimmer und Fernseher. Nach dem Abendessen kann bei Interesse ergänzend eine betreute Fackelwanderung gebucht werden.

Der zweite Tag beginnt in der Burg-Werkstatt. Die Klasse gestaltet ein eigenes mittelalterliches Spiel, das nach der Schülerfahrt mit nach Hause genommen werden kann. Zunächst wird es aber direkt vor Ort ausprobiert. Im Anschluss vergleichen die Schülerinnen und Schüler mittelalterliche Spielformen mit heutigen Kinderspielen und erkennen Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Eine Führung im Burg-Museum zum Thema „Alltag in der Ritterburg“ bietet sich an und kann zusätzlich gebucht werden. Am Abend verabschiedet sich die Klasse aus dem Mittelalter und feiert eine lustige Klassenparty mit Spielen, Musik, Knabbereien und Getränken.

Am dritten Tag erfolgt die Heimreise – mit vielen neuen Spielideen im Gepäck.

Jugendherberge

Leben wie Ritter und Burgfräulein – die ruhig gelegene Kultur|Jugendherberge Passau liegt inmitten der Burganlage Veste Oberhaus mit tollem Blick auf die Drei-Flüsse-Stadt. Die Terrassen der Burg, welche durch die Burgtore klar begrenzt sind, bieten Aufenthaltsmöglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler. Außerhalb der Burgmauern laden eine große Wiese sowie der Themenspielplatz am Fuß des Burgbergs mit Bolzplatz, Klettergerüst u.v.m. zum Austoben ein. Tavernenabend, Ritterspiele, Wir-Olympiade – in der Kultur|Jugendherberge Passau lassen sich zahlreiche pädagogisch betreute Programme finden und in der „Werkstatt“ dürfen die Kinder selber kreativ werden. Die hauseigene, spannende Sternwarte und das empfehlenswerte Oberhaus-Museum mit interaktiven Ausstellungen zum Leben im Mittelalter befinden sich direkt auf dem Burggelände. Die Passauer Altstadt mit ihren malerischen Plätzen, dem Dom-, Residenz- und Rathausplatz erreichen Sie in ca. 20 Gehminuten. Falls Sie das einzigartige Stadtpanorama lieber vom Wasser aus genießen, empfehlen wir eine Drei-Flüsse-Schifffahrt.

  • Tischtennis (indoor)
  • Kicker (indoor) Billard (indoor)
  • Kleine Haus-Bibliothek Werk- und Mehrzweckraum
  • Spiele für indoor und outdoor zum Verleih
  • 2 Gruppenräume
Leistungen, Termine & Kosten

REISETERMINE

KOSTEN

01.01.–31.12.

3 Tage 89 € p.P.

TEILNEHMERZAHL

LEISTUNGEN BEI 2 UND 4 ÜBERNACHTUNGEN

  • min. 20 Personen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension
  • mittelalterliche Spiele in der Burg Burgwerkstatt: Erstellung mittelalterliches Spiel Reflexion historische und aktuelle Spiele bunter Spieleabend inkl. Getränk & Knabbereien

Diese Klassenfahrt unverbindlich anfragen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Anzahl der Schüler

Name der Schule (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht