Oberstdorf – Lehrplan Plus Klassenfahrt für Grundschüler: TOUR NATUR DURCH ALLGÄUER BERGE

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Region: Allgäu | Jugendherberge: Oberstdorf

VOM LEBEN IN DEN ALLGÄUER BERGEN

UnterrichtsimpulseAblaufJugendherbergeLeistungen, Termine & Kosten
Unterrichtsimpulse

Hoch hinaus geht es für die Klasse auf der Schülerfahrt. Doch wie sieht das Leben in den Allgäuer Bergen aus? Welche Tiere und Pflanzen werden die Schülerinnen und Schüler vorfinden und wie leben die Menschen dort? Die Klasse kann vorab zusammentragen, wie sie sich das Leben auf einer Alm vorstellt. Sicherlich kennen die Kinder die Geschichten von Heidi, ihrem Großvater und dem Geissenpeter. Was glauben sie? Sieht es so in der Allgäuer Bergwelt wirklich aus? Ihre Vorstellungen können Ihre Schülerinnen und Schüler als kurze Geschichte oder in Form eines Bildes, welches die Tier- und Pflanzenwelt zeigt, festhalten. Nach dem Ausflug wird verglichen: Stimmen die Vorstellungen mit dem Erlebten überein?

Ablauf

Nach dem Mittagessen starten die Kinder am Nachmittag des ersten Tages zu einem Besuch in die Breitachklamm. Auf der spannenden Tour erfahren sie von der Lehrkraft, wie die Klamm entstanden ist und wie sie erhalten wird. Nach dem Abendessen zeigt sich, wer am Nachmittag aufmerksam war. Ein lustiges Quiz zur Tour festigt das Gehörte und Gesehene bei den Kindern.

An Tag zwei schnuppern die Schülerinnen und Schüler Bergluft. Während einer geführten Wanderung lernen die Kinder die Pflanzenwelt auf dem Fellhorn kennen. Die Klasse erstellt einen kleinen Blumenlehrpfad und lernt, wie Alpenkräuter in den Käse kommen.

Am dritten Tag besteigt die Klasse die Bergbahn, um zum Söllereck zu gelangen. Auf dem Naturerlebnispfad gibt es Spannendes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken. Die Kinder können das Baumstammtelefon ausprobieren und verschiedene Holzarten am Klang unterscheiden. In einem Milchbetrieb erfahren die Kinder, wie aus Milch Käse wird. Am Ende wird der köstliche Käse probiert. Wer will, kann auf der Sommerrodelbahn zurück ins Tal sausen statt zu Fuß bergab zu gehen. Nach dem Abendessen wird bei einer geführten Fackelwanderung die Umgebung der Jugendherberge erkundet.

Der vierte Tag steht zur freien Verfügung. Bei Interesse kann ein Besuch im Bergbauernmuseum in Diepholz gebucht werden.

Am fünften Tag erfolgt die Abreise nach einer gemeinsamen Abschlussreflexion.

Jugendherberge

Die südlichste Jugendherberge Deutschlands liegt idyllisch am Waldrand im ruhigen Ortsteil Kornau (930 m), der Sonnenterrasse Oberstdorfs. Auf dem großen, umzäunten Außengelände ist genug Platz für die Kinder zum Austoben. Das Haus besticht durch seine umfangreiche Ausstattung und bietet erlebnispädagogische Bausteine direkt auf dem Gelände an. Auch die nähere Umgebung lässt keine Wünsche offen: Nach ca. 20 Gehminuten erreichen Sie die Söllereck-Bahn. Das Söllereck bietet einen Naturlehrpfad, zahlreiche Wandertouren sowie eine Ganzjahres-Rodelbahn. Weitere Bergbahnen, z.B. die Nebelhornbahn oder das ca. 3 km entfernte Zentrum von Oberstdorf sind gut mit dem Bus (Haltestelle ca. 5 Gehminuten) erreichbar. Eine etwa 40-minütige Wanderung auf einem Waldpfad bringt Sie zum Freibergsee mit Strandbad und Bootsverleih.

  • Großer Sport- und Spieleraum mit Tischtennis
  • Kicker
  • Billard und Disco
  • Sonnenterrasse zum Relaxen
  • Lagerfeuerplatz
  • Gesellschaftsspiele zum Verleih
  • Bolzplatz
  • Tischtennis außen
  • Volleyball/Badminton
  • Outdoor-Kletterwand
  • Waldseilgarten
  • Flying Fox (nur betreut möglich)
  • Boule- und OutdoorBowlingbahn
  • 4 Gruppenräume
Leistungen, Termine & Kosten

REISETERMINE

KOSTEN

24.04.–18.06., 21.10.–05.11.
19.06.–20.10.

5 Tage 164 € p.P.
5 Tage 174 € p.P.

TEILNEHMERZAHL

LEISTUNGEN BEI 2 UND 4 ÜBERNACHTUNGEN

  • min. 22 Personen
    (2 Freiplätze für Schulklassen
    ab 22 Personen und 4 Übernachtungen)
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension
  • Tour in der Breitachklamm inkl. Eintritt
  • Rücktransfer und Quiz
  • Geführte „Tour Natur“ auf dem Fellhorn inkl. Berg- und Talfahrt
  • Geführte Tour am Söllereck inkl. Bergund Talfahrt: Naturerlebnisweg
  • Besuch Bio-Bauernhof
  • Freibergsee
  • Geführte Fackelwanderung Lagerfeuerabend

Diese Klassenfahrt unverbindlich anfragen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Anzahl der Schüler

Name der Schule (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht